DE
 
DE

Mylan weltweit

Schließen

Wählen Sie eine unserer Websites aus der folgenden Liste aus.

  1. Afrika

    1. Südafrika
      1. English
  2. Amerika

    1. Brasilien
      1. Português brasileiro
    2. Kanada
      1. English
      2. Français
    3. USA
      1. English
  3. Asien

    1. Indien
      1. English
    2. Japan
      1. 日本語
  4. Europa

    1. Belgien
      1. Français
      2. Nederlands
    2. Bulgarien
      1. България
    3. Dänemark
      1. Dansk
    4. Deutschland
      1. Deutsch
    5. Finnland
      1. Suomi
    6. Frankreich
      1. Français
    7. Griechenland
      1. Ελληνικά
    8. Irland
      1. English
    9. Italien
      1. Italiano
    10. Niederlande
      1. Nederlands
    11. Norwegen
      1. Norsk
    12. Österreich
      1. Deutsch
    13. Polen
      1. Polski
    14. Portugal
      1. Português
    15. Rumänien
      1. Romanian
    16. Schweden
      1. Svensk
    17. Schweiz
      1. Deutsch
      2. English
    18. Serbien
      1. Serbian Latin
    19. Slowakei
      1. Slovenský
    20. Slowenien
      1. Slovenian
    21. Spanien
      1. Español
    22. Tschechische Republik
      1. Čeština
    23. Ungarn
      1. Magyar
    24. Vereinigtes Königreich
      1. English
  5. Pazifikraum

    1. Australien
      1. English
    2. Neuseeland
      1. English

Mylan ist auch in den folgenden Ländern vertreten.

  1. Marokko
  2. Taiwan
  1. Singapur
Sep 6, 2019

Arzneimittel Made in Germany: Mylan feiert 100 Jahre Marke Madaus

Bad Homburg vor der Höhe, Troisdorf, 6. September 2019. Heute feierte Mylan das 100-jährige Jubiläum der Marke Madaus mit einer Feierstunde, an der Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie Gesundheitsexperten am Mylan-Produktionsstandort in Troisdorf (bei Köln) teilnahmen. Seit der Gründung der Dr. Madaus & Co. im Jahr 1919 hat sich die Marke kontinuierlich weiterentwickelt und gilt heute als führend bei OTC-Präparaten.

Das Erfolgsrezept der Marke: ein starker wissenschaftlicher Ansatz und eine qualitativ hochwertige Herstellung des Produkts am Standort Troisdorf. Die Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit bekannter Marken wie Echinacin®1, ein Immunstimulanz, Agiolax®2, ein Abführmittel, Reparil®3, bei traumatischen Verletzungen und Legalon®4, bei Leberbeschwerden, wurde durch zahlreiche Studien und jahrzehntelange Erfahrung nachgewiesen.

Salviathymol®5, ein weiteres wichtiges Markenprodukt von Madaus, das für die Behandlung von Entzündungen im Mundraum bekannt ist, ist in deutschen Apotheken fast überall präsent. Allein für Deutschland werden jährlich rund 2,5 Mio.6 Flaschen des traditionsreichen Arzneimittels hergestellt. Das entspricht rund 51 Mio. Einzeldosen à 20 Tropfen Salviathymol.

Doch die Nachfrage nach der Marke Madaus geht über Deutschland hinaus. Das Mylan-Werk in Troisdorf beliefert den Weltmarkt, darunter China, Saudi-Arabien und Russland. „Die Nachfrage nach Madaus-Markenprodukten steigt angesichts des starken Markenerbes, der tiefen wissenschaftlichen Erfahrung und des etablierten Herstellungsprozesses weiter an. Bei Mylan ist Qualität der wichtigste Bestandteil eines jeden unserer Produkte und zieht sich durch alle Produktportfolios, einschließlich Phytopharmaka, chemische Arzneimittel, Impfstoffe und biotechnologisch hergestellte Medikamente wie Biosimilars“, sagte Dr. Jürgen Mahling, Werkleiter und Geschäftsführer der zur Mylan-Gruppe Deutschland gehörenden Madaus GmbH.

„Dieser Meilenstein für Phytopharmaka ist gerade deshalb besonders hervorzuheben, weil die Herstellung wirksamer, qualitativ hochwertiger pflanzlicher Arzneimittel sehr komplex ist“, unterstrich der Apotheker und Heilpraktiker Dr. Oliver Ploss.

Dr. Jürgen Mahling betonte auch: „Das Wachstum unseres Werkes hat in jüngster Zeit zu einer Erweiterung unseres Produktionsstandortes in Troisdorf geführt, wie z. B. mit Kamillosan®7, was auch zu einem Anstieg der Mitarbeiterzahl geführt hat. Heute beschäftigen wir mehr als 300 Mitarbeiter und erhalten regelmäßig eine Vielzahl von Bewerbungen von Pharmaziestudenten, die ihr obligatorisches Praktikum in unseren Labors absolvieren möchten. Eine unserer einzigartigen Stärken ist, dass ein Viertel unserer Mitarbeiter im Qualitätsmanagement arbeitet.“

Im Rahmen der heutigen Feier wies der Troisdorfer Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski auf die Bedeutung der Mylan-Produktionsstätte hin, „die als ‚Hidden Champion‘ aus Troisdorf die Welt beliefert“.

Mylan erwarb 2016 die Marke Madaus. Heute bietet Mylan mehr als 400 Produkte in Deutschland an und jede Minute geben Apotheken Packungen von Mylan für fast 4000 Einzeldosen ab. Mehr als jeder Zweite, der sich in Deutschland gegen Grippe impfen lässt, erhält einen Grippeimpfstoff von Mylan. Mylan verfügt weltweit über ein Portfolio von 20 Biosimilars auf dem Markt oder in der Entwicklung, die sich auf die Bereiche Immunologie, Onkologie, Endokrinologie, Dermatologie und Ophthalmologie konzentrieren. Zwei dieser Biosimilars sind bereits auf dem deutschen Markt verfügbar. „Damit wird Mylan seinem Ziel gerecht, Patienten mit qualitativ hochwertigen, aber bezahlbaren Medikamenten zu versorgen und damit immer mehr Patienten weltweit Zugang zu diesen wichtigen innovativen Medikamenten zu geben“, sagt Dr. Maximilian Wülfing, Geschäftsführer der Mylan Germany GmbH.

„In Deutschland benötigen Pharmaunternehmen faire und stabile Rahmenbedingungen. Das sind wichtige Voraussetzungen, um moderne Arzneimitteltherapien möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen“, betont der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Björn Franken.

Über Mylan

Mylan ist ein globales pharmazeutisches Unternehmen mit dem Ziel, neue Standards in der Gesundheitsversorgung zu setzen. Weltweit arbeiten wir daran, 7 Milliarden Menschen mit hochwertigen Arzneimitteln zu versorgen: Wir entwickeln innovative Produkte für bislang ungedeckten Bedarf. Zuverlässiger und herausragender Service ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir entscheiden uns für den richtigen, nicht für den einfachen Weg.

Als einer der führenden Hersteller von Arzneimitteln weltweit gestalten wir die Zukunft mit. Dazu gehört ein ständig wachsendes Angebot von über 7500 Markenmedikamenten, Biosimilars, Generika, OTC- sowie Medizinprodukten. Hierzu gehören insbesondere antiretrovirale Medikamente, die von fast 50 Prozent der HIV/AIDS-Patienten in den Entwicklungsländern benötigt werden.

Mehr als 165 Länder und Territorien werden mit unseren Arzneimitteln versorgt. Wir sind einer der weltweit größten Hersteller pharmakologischer Wirkstoffe. Jede/r einzelne unserer über 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet mit Leidenschaft für eine bessere Gesundheit in einer besseren Welt. Für uns zählt jeder Einzelne.

Die Mylan-Gruppe Deutschland ist an den Standorten Bad Homburg v. d. Höhe (Deutschlandzentrale) sowie Hannover und Troisdorf (Produktionsstätte) vertreten. Mehr unter www.mylan.de sowie auf Twitter @Mylan_GER.


Weitere Informationen inkl. Bildmaterial
Martina Mathilde Brunner
martina.brunner@mylan.com
Mobil: 0172 138 6859

Referenzen

  1. Gebrauchsinformation Echinacin® Liquidum Madaus, Stand April 2018 (daneben andere Darreichungsformen als Saft und Salbe)
  2. Gebrauchsinformation Agiolax® Madaus, Stand Mai 2016
  3. Gebrauchsinformation Reparil® Gel N, Stand April 2015 (daneben andere Darreichungsform als Dragees)
  4. Gebrauchsinformation Legalon® forte Madaus, Stand Mai 2016
  5. Gebrauchsinformation Salviathymol® N Madaus, Stand Dezember 2015
  6. Salviathymol® N Madaus gibt es in Packungen mit 20 ml, 50 ml und 100 ml Flüssigkeit. Die Jahresproduktion 2018 von 51.000 kg wurde im Beispiel auf die Packungen von 20 ml hochgerechnet, da diese Packungsgröße am häufigsten in Deutschland nachgefragt wird.
  7. Gebrauchsinformation Kamillosan® Konzentrat, Stand Juni 2019 (daneben andere Darreichungsformen als Spray, Wund- und Heilbad sowie Creme)