DE
 
DE

Mylan weltweit

Schließen

Wählen Sie eine unserer Websites aus der folgenden Liste aus.

  1. Afrika

    1. Südafrika
      1. English
  2. Amerika

    1. Brasilien
      1. Português brasileiro
    2. Kanada
      1. English
      2. Français
    3. USA
      1. English
  3. Asien

    1. Indien
      1. English
    2. Japan
      1. 日本語
  4. Europa

    1. Belgien
      1. Français
      2. Nederlands
    2. Bulgarien
      1. България
    3. Dänemark
      1. Dansk
    4. Deutschland
      1. Deutsch
    5. Finnland
      1. Suomi
    6. Frankreich
      1. Français
    7. Griechenland
      1. Ελληνικά
    8. Irland
      1. English
    9. Italien
      1. Italiano
    10. Niederlande
      1. Nederlands
    11. Norwegen
      1. Norsk
    12. Österreich
      1. Deutsch
    13. Polen
      1. Polski
    14. Portugal
      1. Português
    15. Rumänien
      1. Romanian
    16. Schweden
      1. Svensk
    17. Schweiz
      1. Deutsch
      2. English
    18. Serbien
      1. Serbian Latin
    19. Slowakei
      1. Slovenský
    20. Slowenien
      1. Slovenian
    21. Spanien
      1. Español
    22. Tschechische Republik
      1. Čeština
    23. Ungarn
      1. Magyar
    24. Vereinigtes Königreich
      1. English
  5. Pazifikraum

    1. Australien
      1. English
    2. Neuseeland
      1. English

Mylan ist auch in den folgenden Ländern vertreten.

  1. Marokko
  2. Taiwan
  1. Singapur
Mar 1, 2022

Fachpresseinformation: Allergodil® akut forte Nasenspray – neues Präparat bietet Allergikerinnen und Allergikern ab sofort eine 50 Prozent höhere Wirkstärke

  • Erweiterung der bewährten rezeptfreien Allergodil-Produktlinie
  • Neues Nasenspray mit nur einer Anwendung täglich für Betroffene ab sechs Jahren
  • Patentierte Formulierung und 50 Prozent mehr Wirkstoffgehalt

Bad Homburg v. d. Höhe, 1. März 2022 — Viatris gibt heute die Erweiterung seines bewährten Allergodil-Portfolios mit Allergodil akut forte 1,5 mg/ml (siehe Abbildung 1)1 bekannt. Damit haben Betroffene die Option auf ein rezeptfreies Arzneimittel mit 50 Prozent mehr Wirkstoffgehalt zur symptomatischen Behandlung von saisonaler allergischer Rhinitis und Konjunktivitis.
Die Viatris-Gruppe Deutschland hat mit einem seiner Vorgängerunternehmen als Originalhersteller das erste Präparat mit dem Wirkstoff Azelastinhydrochlorid vor 30 Jahren auf den deutschen Markt gebracht. Seitdem wurde die Produktfamilie Allergodil kontinuierlich erweitert und ist seit rund 25 Jahren auch rezeptfrei verfügbar. Zulassungsinhaber des Allergodil-Produktportfolios ist die MEDA Pharma GmbH & Co. KG (A Viatris Company). Viatris setzt sich als Gesundheitsunternehmen das Ziel, seine Arzneimittel fortlaufend zum Nutzen der Patienten weiterzuentwickeln. Vor diesem Hintergrund erfolgt nun die Einführung des neuen Nasensprays.

Einmal tägliche Anwendung erleichtert den Allergiker-Alltag
Das patentierte Allergodil akut forte ist in dieser Zusammensetzung das einzige rezeptfreie azelastinhaltige Nasenspray mit 1,5 mg/ml Wirkstoffgehalt. Die volle Wirkung des Sprays setzt nach 15 Minuten ein und hält bis zu 24 Stunden an. Während das bewährte Allergodil akut 1,0 mg/ml Nasenspray zweimal täglich zum Einsatz kommt, ist das neue Allergodil akut forte für die einmal tägliche Anwendung zugelassen.1,2Damit geht eine Erleichterung für den Allergiker-Alltag einher, der ansonsten häufig mit Einschränkungen in der Lebensqualität verbunden ist (siehe Abbildung 2).
Aufgrund des wachsenden Anteils der Selbstmedikation im Bereich der saisonalen allergischen Rhinitis und Konjunktivitis kommt gut wirksamen rezeptfreien Arzneimitteln bei der Beratung in Apotheken eine besondere Bedeutung zu. Apotheken-Mitarbeitende haben mit dem hochwirksamen Allergodil akut forte eine weitere Option in ihrer Beratungsaufgabe an der Hand. Denn die Einmalgabe zu einer selbst gewählten Uhrzeit ermöglicht es, dass individuelle Lebenssituationen sowie Gewohnheiten der großen und kleinen Allergiker ab sechs Jahren bei der Anwendung des Nasensprays berücksichtigt werden können.1
„Mit der Weiterentwicklung unserer Produktlinie Allergodil akut setzen wir einmal mehr auf ein bewährtes Arzneimittel aus unserem Haus und bauen unser Angebot im Therapiegebiet Allergologie weiter aus,“ erläutert Simon von Boeselager, Leiter des Deutschlandgeschäftes der Viatris-Gruppe. „Die Allergodil Nasensprays werden bereits seit 30 Jahren von uns in Deutschland produziert,“ unterstreicht Jürgen-Andreas Mahling, Werkleiter in Troisdorf, das Bekenntnis zum Produktionsstandort in Deutschland. „Unser Produktionsstandort steht für langjährige Unternehmensgeschichte, die Tradition und Innovation verbindet.“

Frühzeitige Therapie kann Folgeerkrankungen entgegenwirken
Die Pollensaison beginnt meist bereits im Januar und reicht bis in den Herbst hinein (siehe Abbildung 3). Mehr als 20 Prozent der Kinder und über 30 Prozent der Erwachsenen erkranken in Deutschland im Laufe ihres Lebens an mindestens einer allergischen Erkrankung.3 Zu den üblichen Symptomen gehören neben einer eingeschränkten Nasenatmung, einer laufenden Nase, Niesattacken und tränenden, juckenden Augen mit geschwollenen Lidern häufig auch ein Juckreiz im Gaumen, Müdigkeit und Schlafstörungen. Eine frühzeitige Therapie der allergischen Rhinitis ist unter anderem wichtig, um ernsthafte Folgeerkrankungen und den sogenannten ‚Etagenwechsel‘ (Asthma bronchiale) zu vermeiden.4
Neben dem neuen Produkt gehören zur rezeptfreien Produktlinie weiterhin die Allergodil akut Augentropfen, das Allergodil akut Nasenspray sowie die Allergodil akut Duo Kombipackung. Allergodil akut forte Nasenspray kann, wie alle Produkte aus der Allergodil akut-Produktlinie, bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab sechs Jahren angewendet werden.

Allergodil akut forte Nasenspray – vor Ort in der Apotheke
Um die Apotheken zusätzlich in ihrer Beratung zu unterstützen, werden begleitend zum Launch von Allergodil akut forte Nasenspray umfangreiche Aktionen durchgeführt, u.a. gehört dazu eine reichweitenstarke Informationskampagne in TV und digitalen Kanälen.

Bildmaterial

Abb. 1: Allergodil akut forte ist ein rezeptfreies Arzneimittel mit 50 Prozent mehr Wirkstoffgehalt zur symptomatischen Behandlung von saisonaler allergischer Rhinitis und Konjunktivitis. © Viatris-Gruppe Deutschland

Abb. 2: Allergische Rhinitis und Konjunktivitis können zu Einschränkungen im Alltag und Einbußen in der Lebensqualität von Betroffenen führen. © Viatris-Gruppe Deutschland

Abb. 3: Der Pollenflugkalender zeigt, dass die Haupt-Pollensaison üblicherweise im Januar beginnt und bis in den Herbst hineinreicht. © Viatris-Gruppe Deutschland

Über Viatris
Viatris Inc. (NASDAQ: VTRS) ist ein neues Gesundheitsunternehmen, das Menschen weltweit befähigt, in jeder Lebensphase gesünder zu leben. Durch unser einzigartiges Global Healthcare Gateway® bieten wir Zugang zu Arzneimitteln und Impfstoffen sowie auch neu entwickelten Biosimilars, fördern wir eine nachhaltige Unternehmensführung, entwickeln innovative Lösungen und nutzen unsere Kompetenz, um mehr Menschen den Zugang zu mehr Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen.
Viatris, das im November 2020 entstand, vereint erstklassige Expertise in den Bereichen Wissenschaft, Produktion und Vertrieb mit bewährten regulatorischen, medizinischen und kommerziellen Fähigkeiten, um Patienten hochwertige Medikamente in mehr als 165 Ländern und Territorien zu liefern. Das weltweite Portfolio von Viatris umfasst mehr als 1.400 Moleküle für ein breites Spektrum von Therapiegebieten, die sowohl nicht übertragbare als auch Infektionskrankheiten abdecken, sowie erstklassige, bekannte Markenprodukte und globale Schlüsselmarken, Generika – inklusive Marken- und komplexe Generika – Biosimilars und eine Vielzahl von Präparaten zur Selbstmedikation/OTC-Produkten. Mit weltweit mehr als 38.000 Mitarbeitern haben wir unseren Hauptsitz in den USA und globale Zentralen in Pittsburgh (USA), Shanghai (China) und Hyderabad (Indien). Weitere Informationen finden Sie auf https://www.viatris.com/en und https://investor.viatris.com. Bleiben Sie auch über Twitter @ViatrisInc, LinkedIn und YouTube mit uns in Verbindung.
Zur Viatris-Gruppe Deutschland gehören die pharmazeutischen Unternehmer Mylan Germany GmbH, Mylan Healthcare GmbH sowie MEDA Pharma GmbH & Co. KG am Standort in Bad Homburg v. d. Höhe (Deutschlandzentrale), Pfizer OFG Germany GmbH in Berlin und als Produktionsstätte die Madaus GmbH in Troisdorf (bei Köln). Das Portfolio umfasst in Deutschland mehr als 400 Produkte, darunter Originale, (Marken-) Generika sowie Biosimilars. Sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Präparate decken ein breites Spektrum an Therapiegebieten ab. Hervorzuheben sind insbesondere die komplexen Arzneimittel wie Biosimilars (Immunologie, Onkologie), Antithrombotika und Impfstoffe (Influenza). Weiterführende Informationen unter: www.viatris.de.

###


Druckfähiges Bildmaterial anbei.
Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressestelle Viatris-Gruppe Deutschland
+49 (0) 6172 - 888 - 1234
Presse-DE@viatris.com


___________________________________________________

[1] Fachinformation Allergodil akut forte 1,5mg/ml, Stand: Dezember 2021 [https://www.fachinfo.de/pdf/023655].
[2] Fachinformation Allergodil® akut Nasenspray, Stand: Februar 2020 [https://www.fachinfo.de/pdf/000295].
[3] Robert Koch Institut. Allergien und atopische Erkrankungen. https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Themen/Chronische_Erkrankungen/Allergien/Allergien_node.html (Zugriff Februar 2022).
[4] Helmholtz Zentrum München. Typische Symptome einer allergischen Rhinitis. https://www.allergieinformationsdienst.de/krankheitsbilder/allergische-rhinitis/symptome.html (Zugriff Februar 2022).