DE
 
DE

Mylan weltweit

Schließen

Wählen Sie eine unserer Websites aus der folgenden Liste aus.

  1. Afrika

    1. Südafrika
      1. English
  2. Amerika

    1. Brasilien
      1. Português brasileiro
    2. Kanada
      1. English
      2. Français
    3. USA
      1. English
  3. Asien

    1. Indien
      1. English
    2. Japan
      1. 日本語
  4. Europa

    1. Belgien
      1. Français
      2. Nederlands
    2. Bulgarien
      1. България
    3. Dänemark
      1. Dansk
    4. Deutschland
      1. Deutsch
    5. Finnland
      1. Suomi
    6. Frankreich
      1. Français
    7. Griechenland
      1. Ελληνικά
    8. Irland
      1. English
    9. Italien
      1. Italiano
    10. Niederlande
      1. Nederlands
    11. Norwegen
      1. Norsk
    12. Österreich
      1. Deutsch
    13. Polen
      1. Polski
    14. Portugal
      1. Português
    15. Rumänien
      1. Romanian
    16. Schweden
      1. Svensk
    17. Schweiz
      1. Deutsch
      2. English
    18. Serbien
      1. Serbian Latin
    19. Slowakei
      1. Slovenský
    20. Slowenien
      1. Slovenian
    21. Spanien
      1. Español
    22. Tschechische Republik
      1. Čeština
    23. Ungarn
      1. Magyar
    24. Vereinigtes Königreich
      1. English
  5. Pazifikraum

    1. Australien
      1. English
    2. Neuseeland
      1. English

Mylan ist auch in den folgenden Ländern vertreten.

  1. Marokko
  2. Taiwan
  1. Singapur
Nov 16, 2021

Pressemitteilung: Das Gesundheitsunternehmen Viatris ist eins – Feier in der Deutschlandzentrale in Bad Homburg v. d. Höhe

- Erster Geburtstag von Viatris am 16. November 2021

- Zur Viatris-Gruppe Deutschland gehören etablierte pharmazeutische Gesellschaften wie die Mylan Germany GmbH, MEDA Pharma GmbH & Co. KG, Pfizer OFG Germany GmbH und Madaus GmbH

- Eines der bekanntesten rezeptfreien Produkte ist Kamillosan®

Bad Homburg v. d. Höhe, 19. November 2021 — Vor einem Jahr, am 16. November 2020, entstand das globale Gesundheitsunternehmen Viatris. Aus diesem Anlass feiert die Viatris-Gruppe Deutschland Mitte November zusammen mit den Mitarbeitenden ihren ersten Geburtstag. Zu den Ehrengästen zählte vor allem Bad Homburgs Oberbürgermeister Alexander Hetjes. „Wir sind sehr froh zu wissen, dass ein so gut etabliertes und gleichzeitig zukunftsorientiertes Gesundheitsunternehmen wie Viatris seine Deutschlandzentrale in Bad Homburg hat“, so Hetjes. Seit kurzem leuchten am Standort Bad Homburg die Viatris-Buchstaben am Gebäude zusammen mit dem Viatris-Globus. Doch neben dieser neuen Wort-Bild-Marke gibt es anlässlich dieses ersten Jahrestags eine Besonderheit: Ganz anders als im Vorjahr, beinhaltet das firmeninterne Rahmenprogramm eine persönliche Feier unter Beachtung des bewährten Corona-Hygienekonzepts. Damit ist die Aussage „Viatris ist eins“ im doppeldeutigen Sinne zu verstehen. Auch wenn man sich über den Bildschirm kennt und seit zwölf Monaten virtuell eng zusammenarbeitet ist doch das physische „Wir sind eins“ für Mitarbeiter in Deutschland standort- und gesellschaftsübergreifend neu.

Etablierte Unternehmen und Marken unter einem Dach

Neben Bad Homburg, Sitz der Deutschlandzentrale mit den aktiven Gesellschaften Mylan Germany GmbH, Mylan Healthcare GmbH sowie MEDA Pharma GmbH & Co. KG, ist die Viatris-Gruppe Deutschland auch mit Niederlassungen in Hannover vertreten. Weitere Standorte sind Berlin mit der Pfizer OFG Germany GmbH sowie Troisdorf (bei Köln), wo sich die Produktionsstätte Madaus GmbH befindet.

Eines der bekanntesten rezeptfreien Produkte der Viatris-Gruppe Deutschland ist Kamillosan®. Der Erfolg von Kamille als pflanzliches Arzneimittel begann vor mehr als 100 Jahren in einer Apotheke in Bad Homburg, bis 1921 die ersten Kamillosan-Produkte auf den Markt kamen. Sie werden aus dem wirkstoffreichen Extrakt der Manzana®-Kamille hergestellt und in

unterschiedlichen Darreichungsformen bei verschiedenen Indikationen eingesetzt. (Weiterführende Informationen in Pressemitteilung: „Kamillosan ist 100 Jahre jung“)

Als Gesundheitsunternehmen setzt sich Viatris dafür ein, Menschen auf der ganzen Welt nachhaltigen Zugang zu hochwertigen Medikamenten zu ermöglichen. Simon von Boeselager, Leiter des Deutschlandgeschäfts, betont: „Seit der Entwicklung von Kamillosan hat sich viel getan und so sind wir mit rund 400 Produkten stolz auf unser einmaliges Portfolio, mit dem wir viele Therapiegebiete abdecken können. Deutschland ist für Viatris sehr wichtig, umso schöner, dass uns mit dem Standort der Deutschlandzentrale Bad Homburg eine lange Geschichte verbindet.“

Medikamente erfolgreich zur Zulassung durch die Gesundheitsbehörden zu bringen – und das weltweit – ist eine weitere Expertise am Standort in Bad Homburg. Voraussetzung für die Zulassung sind klinische Studien, zu denen wissenschaftliche und regulatorische Aufgaben gehören. Sie sind Teil der Wertschöpfungskette in der pharmazeutischen Industrie und vor Ort in regionale sowie globale Abteilungen gegliedert.

Dr. Joachim Maus, seit rund 20 Jahren am Standort Bad Homburg tätig, ist Leiter der Globalen Klinischen Wissenschaften. Er ergänzt: „Und eine der Stärken der Viatris-Gruppe besteht darin, dass sich das Unternehmen nicht nur global, sondern auch lokal kontinuierlich weiterentwickelt hat. Das ist auch in der Zukunft unser gemeinsames Ziel für Bad Homburg.“

Bildmaterial


Bild 1

Das Gesundheitsunternehmen Viatris wird ein Jahr alt. Alexander Hetjes, Oberbürgermeister Bad Homburg v. d. Höhe, (4. von link) besucht die Deutschlandzentrale und weiht die neue Wort-Bild-Marke ein. – Mit dabei (von links): Simon von Boeselager (Leiter Deutschlandgeschäft), Stefan Wolf, Leiter Wirtschaftsförderung Bad Homburg v. d. Höhe, Dr. Joachim Maus (Leiter Globale Klinische Wissenschaften), Kerstin Wessel-Bauer (Personalleiterin), Michael Wittmann (Leiter der Finanzen).

Bild 2

Viatris Geschäftsführung und Personalleiterin (links) zeigen mit den beiden Bad Homburger Ehrengästen – Alexander Hetjes, Oberbürgermeister, und Stefan Wolf, Leiter Wirtschaftsförderung, (rechts) – den nagelneuen Viatris-Globus, kurz vor seiner Montage an der Deutschlandzentrale.

Bild 3

Beim ersten Geburtstag des Gesundheitsunternehmens Viatris packt der Oberbürgermeister von Bad Homburg v. d. Höhe, Alexander Hetjes, mit an (auf der Leiter), um zusammen mit Geschäftsführung und Personalleiterin das Gebäude der Deutschlandzentrale mit dem Viatris- Globus zu verschönern.

Bild 4

Damit die Viatris-Buchstaben sowie der -Globus auf dem Vordach der Deutschlandzentrale des Gesundheitsunternehmens auch leuchten, sorgen Alexander Hetjes, Oberbürgermeister von Bad Homburg v. d. Höhe, und Simon von Boeselager, Leiter Deutschlandgeschäft, für Licht.

Bild 5

Der Eingang zur Deutschlandzentrale des Gesundheitsunternehmens in Bad Homburg v. d. Höhe nach Montage von neuem Schriftzug mit Globus. Alle zeigen sich zufrieden (von links): Michael Wittmann (Leiter der Finanzen), Alexander Hetjes (Oberbürgermeister von Bad Homburg v. d. Höhe), Simon von Boeselager (Leiter Deutschlandgeschäft), Dr. Joachim Maus (Leiter Globale Klinische Wissenschaften), Kerstin Wessel-Bauer (Personalleiterin), Stefan Wolf, Leiter Wirtschaftsförderung Bad Homburg v. d. Höhe.

 

Über Viatris

Viatris Inc. (NASDAQ: VTRS) ist ein neues Gesundheitsunternehmen, das Menschen weltweit befähigt, in jeder Lebensphase gesünder zu leben. Durch unser einzigartiges Global Healthcare Gateway® bieten wir Zugang zu Arzneimitteln und Impfstoffen sowie auch neu entwickelten Biosimilars, fördern wir eine nachhaltige Unternehmensführung, entwickeln innovative Lösungen und nutzen unsere Kompetenz, um mehr Menschen den Zugang zu mehr Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen.

Viatris, das im November 2020 entstand, vereint seitdem erstklassige Expertise in den Bereichen Wissenschaft, Produktion und Vertrieb mit bewährten regulatorischen, medizinischen und kommerziellen Fähigkeiten, um Patienten hochwertige Medikamente in mehr als 165 Ländern und Territorien zu liefern. Das weltweite Portfolio von Viatris umfasst mehr als 1.400 Moleküle für ein breites Spektrum von Therapiegebieten, die sowohl nicht übertragbare als auch Infektionskrankheiten abdecken, sowie erstklassige, bekannte Markenprodukte und globale Schlüsselmarken, Generika – inklusive Marken- und komplexe Generika – Biosimilars und eine Vielzahl von Präparaten zur Selbstmedikation/OTC-Produkten. Mit weltweit mehr als 40.000 Mitarbeitern haben wir unseren Hauptsitz in den USA und globale Zentralen in Pittsburgh (USA), Shanghai (China) und Hyderabad (Indien). Weitere Informationen finden Sie auf https://www.viatris.com/en und https://investor.viatris.com. Bleiben Sie auch über Twitter @ViatrisInc, LinkedIn und YouTube mit uns in Verbindung.

Zur Viatris-Gruppe Deutschland gehören die pharmazeutischen Unternehmer Mylan Germany GmbH, Mylan Healthcare GmbH sowie MEDA Pharma GmbH & Co. KG am Standort in Bad Homburg v. d. Höhe (Deutschlandzentrale), Pfizer OFG Germany GmbH in Berlin und als Produktionsstätte die Madaus GmbH in Troisdorf (bei Köln). Das Portfolio umfasst in Deutschland mehr als 400 Produkte, darunter Originale, (Marken-) Generika sowie Biosimilars. Sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Präparate decken ein breites Spektrum an Therapiegebieten ab. Hervorzuheben sind insbesondere die komplexen Arzneimittel wie Biosimilars (Immunologie, Onkologie), Antithrombotika und Impfstoffe (Influenza). Weiterführende Informationen unter: https://www.viatris.com/de-DE/lm/Germany.


###


Druckfähiges Bildmaterial anbei.
Für Rückfragen und weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an:

Pressestelle Viatris-Gruppe Deutschland

+49 (0) 6172 - 888 - 1234
Presse-DE@viatris.com